Flüssiggas im Gewerbe

Sorgt für ein gutes Betriebsklima: Flüssiggas
Flüssiggas und der gewerbliche Bereich sind wie für einander gemacht. Die Einsatzmöglichkeiten vom ausgesprochen wandelbaren Energiemittel Flüssiggas sind schier unbegrenzt. Nimmt man z.B. den industriellen Fertigungsprozess, ist der Einsatz von Flüssiggas nicht mehr wegzudenken. Aber auch viele andere Branchen profitieren von der Flexibilität und Energieeffizienz der Energiequelle.

Die bekanntesten Anwendungen

Bau
  • Beton-Trocknung
  • Brennschneiden
  • Löten
  • Dachdecken
  • Abbrennen alter Farbe
Hotellerie/Gastronomie
  • Beheizen der Räumlichkeiten
  • Beheizen der Pools
  • Professionelles Kochen
Landwirtschaft
  • Ställe und große Hallen heizen
  • Gewächshäuser heizen und düngen
Logistik
  • Beheizen von Lagerhallen
  • Treibstoff für Gabelstapler
  • Innerbetriebliche Gas-Tankstelle

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gern unterstützen unsere Ingenieure Sie bei der Planung Ihrer firmeneigenen Flüssiggasanlage oder Flüssiggastankstelle.

Flüssiggas ist wirtschaftlich und effizient – Ihr Vorsprung für die Zukunft

Warmluftheizung mit Flüssiggas:
Sparen Sie bis zu 50% Energie und reduzieren Sie Ihren CO2-Ausstoß um 50% gegenüber konventionellen Systemen. Ihr Vorteil? Sie sparen bares Geld und leisten ganz nebenbei auch noch einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz. Gerade in kleineren Hallen mit einer Deckenhöhe unter 3,50m kann diese Wärmetechnik die beste Lösung sein. Die feine Regulierbarkeit garantiert optimale Brennstoffnutzung und damit eine signifikante Kostensenkung. Je nach Einsatzort kann diese Anlage als Umluft-, Außenluft oder auch als Mischluftanlage betrieben werden. Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Blockheizkraftwerk (BHKW) mit Flüssiggas:
Sparen Sie bis zu 40% Energie im Vergleich zur getrennten Energieerzeugung von Strom und Wärme. Auch hier reduzieren Sie den CO2-Ausstoß, sparen bares Geld und schonen gleichzeitig die Umwelt. Bei einem BHKW gewinnen Sie Strom und Wärme gleichzeitig. Sie reduzieren somit Ihre Stromkosten und erhalten außerdem Geld für den Strom, den Sie in das öffentliche Netz einspeisen. Außerdem wird die Integration eines BHKW mit staatlichen Fördergeldern unterstützt. Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Nutzen Sie die Vielseitigkeit und Energieeffizienz optimal aus. Wir beraten Sie hierzu gern ausführlich in einem persönlichen Gespräch.