Kundeninformation nach Art. 13 DS-GVO

1. Einleitung
Diese Information gilt für die Verarbeitung sämtlicher personenbezogener Daten von Verbrauchern, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern (Kunde) durch die SALZGITTER-Gas GmbH, Erzwäsche 20 113, 38229 Salzgitter (nachstehend unser Unternehmen, wir oder uns). Diese Information gilt nicht für geschäftliche Daten und/oder Daten von Unternehmen.

Unser Unternehmen ist verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden. In dieser Erklärung beschreiben wir,

  • wer wir sind
  • wie und zu welchen Zwecken wir eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen,
  • alle wichtigen Informationen, die für Sie maßgeblich sein könnten.

Bei zusätzlichen Fragen können Sie sich mit Hilfe der unten auf dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 25.05.2018 gültig. Diese Erklärung kann sich im Laufe der Zeit ändern; die jeweils aktuellste Version wird auf unserer Website veröffentlicht. Über wesentliche Änderungen werden wir Sie gezielt informieren.

2. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Unser Unternehmen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie unser Vertragspartner sind, wenn Sie unsere Websites nutzen oder wenn Sie mit uns in Verbindung treten.

A. Zur Beantwortung Ihrer Fragen

Wenn Sie uns kontaktieren, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere Reaktion hierauf bzw. die Beantwortung Ihrer Frage(n).

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausgehend von Ihrer Einwilligung, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln,
  • nehmen wir die Vearbeitung Ihrer Daten vor: Name, Kontaktdaten, Ihr Schriftverkehr mit uns, Ihre Fragen sowie sämtliche sonstigen personenbezogenen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich sind.

B. Zur Entwicklung und Verbesserung von Produkten und/oder Leistungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Bewertung, Analyse und Verbesserung unserer Produkte und unserer (kundenspezifischen) Leistungen. Wir nutzen verdichtete Daten zur Analyse des Kundenverhaltens sowie für eine dementsprechende Anpassung unserer Produkte und Leistungen. Wenn Sie eine Website nutzen und über diese Website Daten eingeben oder suchen, nehmen wir ebenfalls eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erstellung von Analyseberichten vor. Wir nutzen verdichtete Daten zur Analyse des Kundenverhaltens sowie für eine dementsprechende Anpassung unserer Produkte und Leistungen, um sicherzustellen, dass diese den Wünschen unserer Kunden entsprechen. Dies bedeutet, dass wir analysieren, wie oft Sie unsere Newsletter lesen, wie oft Sie unsere Website aufsuchen, welche Seiten Sie anklicken und welche Waren Sie über unsere Website erwerben. Wir sind dazu berechtigt, für die vorstehend angegebenen Zwecke zur Ergänzung unserer Datenbank zusätzliche Daten aus öffentlichen Quellen zu beziehen.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir Ihre Daten gestützt auf unser berechtigtes Interesse an der Weiterentwicklung und der Verbesserung unserer Produkte und Leistungen.
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse, sowie Ihres Namens und Geburtsdatums, Zahlungs- und Kreditdaten sowie des Schriftverkehrs mit uns vor. Außerdem verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie auf einer Website angegeben haben oder die durch Funktionen, die Sie auf einer Website genutzt haben, erstellt wurden, sowie die technischen Daten Ihres Geräts, wie beispielsweise dessen IP-Adresse, die Seiten, die Sie auf unseren Websites besucht haben, Ihr Klick- und Surfverhalten sowie die Dauer Ihrer Sitzung.

C. Zur Beurteilung und Annahme eines Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartners

Wenn Sie uns kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Beurteilungs- und Annahmezwecken, beispielsweise zur Bestätigung bzw. Überprüfung Ihrer Identität. Unser Unternehmen betreibt außerdem die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu sonstigen administrativen Zwecken, wie beispielsweise Due Diligence und Überprüfung anhand öffentlich zugänglicher behördlicher und/oder strafverfolgungsbehördlicher Sanktionslisten.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir Ihre Daten, da dies zum Abschluss eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist. Unser Unternehmen kann keine Verträge ohne den Erhalt der erforderlichen Informationen abschließen,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Daten vor: Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihre Adresse bzw. E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie z. B. Name und Geburtsdatum, Zahlungs- und Kreditangaben sowie Angaben zu Ihrem Schriftverkehr mit uns.

D. Zu Vertragsabschluss und -erfüllung

Wenn Sie als Kunde ein Produkt oder eine Leistung von uns erworben haben oder als Lieferant bzw. Geschäftspartner mit uns zusammenarbeiten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu administrativen Zwecken, wie beispielsweise dem Versand von Rechnungen und der Durchführung von Zahlungen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten außerdem für Lieferung, Erhalt und Verwaltung unserer bzw. Ihrer Produkte oder Leistungen. Unser Unternehmen betreibt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die weitere Abwicklung unseres Vertrages (einschließlich der Erbringung kundenspezifischer Leistungen).

Zu diesem Zweck:

  • verarbeiten wir Ihre Daten, da dies zum Abschluss eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist. Unser Unternehmen kann keine Verträge ohne den Erhalt der erforderlichen Informationen abschließen,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Daten vor: Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihre Adresse bzw. E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie z. B. Name und Geburtsdatum, Zahlungs- und Kreditangaben sowie Angaben zu Ihrem Schriftverkehr mit uns.

E. Für Beziehungsmanagement und Marketing
Wir verwenden die in unserer Kundendatenbank gespeicherten Information für den Versand passender Angebote und Newsletter an Sie sowie für kundenspezifische Leistungen, zur Kundenverwaltung und für die Ankündigung von Rückrufaktionen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten außerdem für die Entwicklung, Durchführung und Analyse von Marktstudien und Marketingstrategien.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir mit Ihrer Einwilligung personenbezogene Daten beim Versand von Newslettern und/oder anderweitigen Mitteilungen im Beziehungsmanagement und Marketing. Außerdem nehmen wir aufgrund unseres berechtigten Interesses die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verbesserung unserer Marketingstrategien vor,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Daten vor: Kontaktdaten, wie z. B. Ihre Adresse bzw. E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie beispielsweise Ihr Name, die bevorzugte Art der Kontaktaufnahme, Zahlungsangaben, Bestellhistorie und Schriftverkehr mit uns.

F. Zur Abwicklung von Geschäftsprozessen und zu internem Management

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Umsetzung und Organisation unserer geschäftlichen Tätigkeit. Dies umfasst allgemeine Verwaltung, Auftragsverwaltung und Verwaltung unserer Vermögenswerte. Unser Unternehmen nimmt darüber hinaus eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu internen Verwaltungszwecken vor. Wir verfügen über zentrale Verarbeitungseinrichtungen, um eine höhere Arbeitseffizienz zu erreichen. Wir führen Audits und Untersuchungen durch, betreiben Unternehmenskontrollen und führen und nutzen Kunden-, Lieferanten- und Geschäftspartnerverzeichnisse. Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Finanz- und Buchhaltungs-, Archivierungs- und Versicherungszwecken, zu rechtlichen Zwecken, zum Zwecke einer Unternehmensberatung sowie im Rahmen von Schlichtungen.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir personenbezogene Daten aufgrund unseres legitimen Interesses, einen wirtschaftlichen Betrieb aufrecht zu erhalten und zu verbessern,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Angaben vor: Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihre Adresse und E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie z. B. Name, Zahlungs- und Kreditangaben, Zahlungs- und Auftragsgeschichte, Schriftverkehr mit unserem Unternehmen sowie Daten, die im Rahmen der Vertragserfüllung zwischen Ihnen und unserem Unternehmen erstellt wurden.

G. Zur Organisationsanalyse und -entwicklung, Managementberichterstattung, Übernahmen und Ausgliederungen

Wir verarbeiten in unserem Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten zur Vorbereitung und Durchführung einer Managementberichterstattung und -analyse. Wir nutzen verdichtete/anonymisierte personenbezogene Daten zur Erstellung von Managementberichten sowie zur Analyse unserer Geschäftstätigkeit. Wir führen Kunden-, Lieferanten- und Geschäftspartnerbefragungen durch, um zur Vorbereitung unserer Managementberichterstattung mehr über Ihre Ansichten und Meinungen zu erfahren. Darüber hinaus nehmen wir eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Managementberichterstattung auch im Rahmen von Fusionen, Übernahmen und Veräußerungen sowie zur Überwachung derartiger Transaktionen vor.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir personenbezogene Daten aufgrund unseres legitimen Interesses, einen wirtschaftlichen Betrieb aufrecht zu erhalten und zu verbessern,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Daten vor: Kontaktdaten, wie beispielsweise Adresse und E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie z. B. Name und Geburtsdatum, Zahlungs- und Auftragshistorie, Schriftverkehr mit uns sowie die Angaben, die Sie uns als Antwort auf unsere Befragungen mitgeteilt haben.

H. Wenn Sie unsere Website nutzen

Wenn Sie unsere Website nutzen, nehmen wir eine Verarbeitung technischer Daten vor, um Ihnen die Funktionen unserer Website anzubieten und den Administratoren unserer Website Verwaltung und Verbesserung der Leistung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie Daten, wie beispielsweise eine Produktpräferenz oder Ihren Standort, in unsere Website eingeben, um entsprechende Informationen zu erhalten oder Funktionalitäten auszuwählen, verarbeitet unser Unternehmen diese Daten, um Ihnen die entsprechenden Informationen zu übermitteln oder diese Funktionalitäten zu ermöglichen. Darüber hinaus nehmen wir eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Daten (wie z. B. Präferenzen und Produkte) in Ihren gespeicherten Objekten zu speichern und diese so mit Hilfe der auf Ihrem Gerät konfigurierten Freigabeoptionen an Dritte freizugeben.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir personenbezogene Daten aufgrund unseres legitimen Interesses, einen wirtschaftlichen Betrieb aufrecht zu erhalten und zu verbessern,
  • ​verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Website eingegeben haben oder die mit Hilfe von Funktionen, die Sie auf unserer Website genutzt haben, erstellt wurden, sowie die technischen Daten Ihres Geräts, wie beispielsweise dessen IP-Adresse, der von Ihnen genutzte Internetbrowser, die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben, Ihr Klick- und Surfverhalten sowie die Dauer Ihrer Sitzung.

I. Damit Sie mit uns in Verbindung treten können
Sie können mit uns uns über ein Kontaktfeld („Connect with us“) auf unserer Websites über eine Vielzahl an Kommunikationswegen kontaktieren. Sie finden dort unsere Mailadresse, um uns Ihr Feedback und Verbesserungsvorschläge zu übermitteln, sowie Angaben zu unserer Website. Wenn Sie eines der entsprechenden Felder anklicken, werden Sie von uns auf die Website oder App des entsprechenden Dritten weitergeleitet (je nachdem, ob es sich hierbei um Ihren E-Mail-Provider oder eine Social-Media-Plattform handelt).

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir personenbezogene Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, auf Ihre Fragen reagieren und Sie auf die Social-Media-Seiten weiterleiten zu können,
  • verarbeiten wir den Kommunikationsweg, den Sie für den Kontakt zu uns nutzen, sowie die personenbezogenen Daten, die Sie unserem Unternehmen übermitteln. Hierzu zählen Ihr (Benutzer-)Name, Adresse, E-Mail-Adresse sowie die personenbezogenen Daten, die in Ihrer Nachricht enthalten sind. Außerdem kann der entsprechende Dritte, wenn Sie die angezeigten Felder anklicken, Cookies auf Ihrem Gerät platzieren.

J. Zur Überwachung und Überprüfung der Compliance

Wir beobachten unsere Abläufe, um die Einhaltung unserer Leitlinien und Vorschriften zu überprüfen. Während dieser Beobachtungstätigkeit kann ein Zugriff auf Ihre personen-bezogenen Daten erfolgen, und diese können eingesehen werden.             

Zu diesem Zweck

  • besteht die Möglichkeit, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist gerechtfertigt aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere internen Abläufe zu beobachten und gesetzliche Vorschriften einzuhalten,
  • kann zu Compliance-Zwecken ein Zugriff auf die in unseren Systemen gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Einsicht in diese erfolgen. Die personenbezogenen Daten, auf die der Zugriff erfolgt bzw. die eingesehen werden, werden nicht zu Compliance-Zwecken gespeichert, sofern wir diese nicht für eine weitere Untersuchung eines nicht vorschriftsmäßigen Verhaltens benötigen,
  • nehmen wir eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich vor, sofern diese in Verbindung zu einem nicht vorschriftsmäßigen Verhalten stehen. Wir speichern die entsprechenden personenbezogenen Daten bis zum Abschluss der Untersuchungen bzw. des Verfahrens.

K. Zum Schutz von Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und zur Gewährleistung der Integrität

Wir legen in unserem Unternehmen großen Wert auf Gesundheit, Sicherheit, Gefahren-abwehr und Integrität. Wir nehmen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner vor. Daher überprüfen wir Ihr Zugangsrecht zu unserem Unternehmensgelände und es besteht die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten anhand öffentlich zugänglicher behördlicher und/oder strafverfolgungsbehördlicher Sanktionslisten zu überprüfen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten außerdem zum Schutz der Vermögenswerte unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter und Kunden.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere internen Abläufe zu beobachten und gesetzliche Vorschriften einzuhalten,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Daten vor: Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihre Adresse bzw. E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie z. B. Name und Geburtsdatum, Zahlungs- und Auftragshistorie sowie Ihre früheren Besuche auf unserem Unternehmensgelände.

L. Zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

In manchen Fällen nehmen wir eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und Vorschriften vor. Dies kann beispielsweise bei steuerlichen Pflichten oder solchen im Zusammenhang mit Geschäftsverhalten der Fall sein. Zur Einhaltung der entsprechenden Gesetze und Vorschriften kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Behörden oder Aufsichtsbehörden mitteilen müssen.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um gesetzlichen Vorschriften nachzukommen,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Daten vor: Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihre Adresse bzw. E-Mail-Adresse, persönliche Daten, wie z. B. Name und Geburtsdatum, Zahlungsangaben, Zahlungs- und Auftragshistorie, die für Sie zuständige Industrie- und Handelskammer, Angaben zur Umsatzsteuer und steuerliche Angaben.

M. Bei Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen und Werbemaßnahmen

Sie erhalten von uns E-Mails mit Werbemaßnahmen und Einladungen zur Teilnahme an Veranstaltungen. Sofern Sie an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen möchten, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um diese ankündigen und organisieren zu können. Darüber hinaus benötigen wir im Fall Ihrer Teilnahme an einer dieser Veranstaltungen Ihre personenbezogenen Daten, um die Reaktion auf Veranstaltungen und/oder Werbemaßnahmen erfassen zu können.

Zu diesem Zweck

  • verarbeiten wir mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgten Verarbeitung vor diesem Widerruf hat,
  • nehmen wir die Verarbeitung Ihrer folgenden Angaben vor: Name, Adresse, E-Mail-Adresse sowie Ihre Beiträge zu der jeweiligen Veranstaltung.

3. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Unser Unternehmen speichert grundsätzlich Daten von Kunden ausschließlich für den Zeitraum, der für den jeweiligen geschäftlichen Zweck erforderlich ist, soweit dies in angemessener Weise zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften bzw. zweckmäßig angesichts der geltenden Verjährungsfrist erforderlich ist.

Unverzüglich nach Ablauf der geltenden Speicherdauer werden die Daten:

  • sicher gelöscht oder vernichtet,
  • anonymisiert,

4.Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens

Da es sich bei uns um ein weltweit tätiges Unternehmen handelt, können die von uns erhobenen Daten international innerhalb der weltweiten Organisation unseres Unternehmens weitergegeben werden. Ein Austausch Ihrer personenbezogenen Daten kann mit der Gruppe, zu der unser Unternehmen gehört, den Aktionären sowie angeschlossenen Unternehmen erfolgen. Wir tauschen Ihre Daten zu administrativen Zwecken aus sowie um einen vollständigen Überblick über Ihre Kontakte und Verträge mit der Gruppe, zu der unser Unternehmen gehört, zu haben. Wir können außerdem einen Austausch Ihrer Daten vornehmen, um Ihnen ein Gesamtpaket an Leistungen und Produkten anbieten zu können.

Die Mitarbeiter unseres Unternehmens sind ausschließlich in dem für den jeweiligen Zweck und die Ausübung ihrer jeweiligen Tätigkeit erforderlichen Umfang zu einem Zugang zu personenbezogenen Daten berechtigt.

In einzelnen Fällen kann eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an ein Land erfolgen, das kein entsprechendes Maß an Schutz personenbezogener Daten gewährleistet. Unser Unternehmen hat jedoch Maßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass ein entsprechender Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, da innerhalb der Gruppe, zu der unser Unternehmen gehört, „Verbindliche interne Datenschutzvorschriften“ gelten.

Zugriff Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten

Die nachstehend angegebenen Dritten besitzen ggf. einen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, soweit dies für sie im Rahmen ihrer Produkte oder Leistungen für unser Unternehmen erforderlich ist: Banken, Versicherungsgesellschaften, IT-Anbieter, Steuerberater, Berater, Inkasso-, Marketing-, Telekommunikations-, Logistik- und Installationsunternehmen.

Sofern Dritte einen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, ergreift unser Unternehmen die erforderlichen vertraglichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich in dem Maße erfolgt, wie eine derartige Verarbeitung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden durch diese Dritten ausschließlich nach geltendem Recht verarbeitet.

Sofern personenbezogene Daten an Dritte in einem Land weitergegeben werden, das kein entsprechendes Maß an Schutz personenbezogener Daten bietet, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ein hinreichender Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln mit diesen Empfängern) erfolgt.

In anderen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, außer soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

5. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten gesichert?

Wir haben angemessene Schutzmaßnahmen ergriffen, um Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. Wir haben entsprechende technische, physische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vor unbeabsichtigter bzw. unrechtmäßiger Vernichtung, unbeabsichtigtem Verlust, Beschädigung, Modifizierung, unbefugter Weitergabe bzw. unbefugtem Zugriff sowie vor sämtlichen sonstigen Formen einer unrechtmäßigen Verarbeitung (u. a. einschließlich unnötiger Erfassung) bzw. Weiterverarbeitung getroffen.

Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen?

Sie sind berechtigt, Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten bzw. einen Überblick hierüber sowie unter bestimmten Umständen eine Berichtigung und/oder Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie sind außerdem berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken bzw. der Verarbeitung zu widersprechen, und besitzen das Recht zur Übertragbarkeit der Daten.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, nutzen Sie bitte für eine Kontaktaufnahme die unten auf dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten. Bitte beachten Sie, dass wir zur Überprüfung Ihrer Identität dazu berechtigt sind, weitere Angaben von Ihnen zu verlangen.

Können Sie Ihre Einwilligung widerrufen?

Sie haben jederzeit das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf keine rückwirkende Geltung hat und der Widerruf Ihrer Einwilligung nur dann möglich ist, nachdem Sie zunächst Ihre Einwilligung erteilt haben. Nutzen Sie, um Ihre Einwilligung zu widerrufen, die unten auf dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten, um sich an uns zu wenden.

Beschwerdeverfahren

Bei Beschwerden über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen können Sie mit Hilfe der unten auf dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten eine Beschwerde einreichen. Zusätzlich zur Einreichung einer Beschwerde bei unserem Unternehmen können Sie auch bei der örtlich zuständigen Datenschutzaufsichts-behörde eine Beschwerde einreichen.

Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns lesen Sie bitte zunächst diese Erklärung. Im Falle von weiteren Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter

SALZGITTER-GAS GmbH
Erzwäsche 20
38229 Salzgitter